Life Sciences Partners

LSP ist eine der größten und erfahrensten europäischen Investmentfirmen, die life science und healthcare Unternehmen finanziert. Das Management von LSP hat seit Beginn der Investitionen im Jahr 1988 über 2,7 Milliarden Euro aufgebracht und das Wachstum von 300 Unternehmen unterstützt, darunter Firmen wie Argenx, Crucell und Neuravi. Mit Geschäftsstellen in Amsterdam, München und Boston hat LSP derzeit die Möglichkeit, über fünf Strategien zu investieren, von denen jede einen eigenen Investitionsumfang und ein zugeordnetes Team hat: LSP 7 investiert in private Unternehmen in der frühen bis späten Phase der Arzneimittelentwicklung und Medizintechnik; LSP HEF 2 konzentriert sich auf private Medizintechnikunternehmen im Spätstadium; der LSP Demenz Fonds investiert in Unternehmen, die auf neurodegenerative Erkrankungen abzielen; LSP Public richtet sich an öffentliche Unternehmen im Gesundheitssektor; und EBAC ist der erste SPAC im Gesundheitswesen, der sich ausschließlich auf europäische Biotechnologie konzentriert. LSP leistet einen aktiven Beitrag zur globalen life science Industrie und zum europäischen life science Ökosystem, indem sie gewinnorientierte und gemeinnützige Rollen als Initiatoren, Gründer und Vorstandsmitglieder in verschiedenen privaten und öffentlichen Einrichtungen und Organisationen einnimmt, z. B. als Gründer und Vorstandsmitglied des Oncode Institute.

  • Ausrichtungen
    • Finanzierung
  • Aktualisiert am

    14.03.2022